Das Projekt ist im Team mit Saniya Sagutdinova im Modul Game Art entstanden. Ziel war es mithilfe des Partikeleffekts in Unity eine interaktive Klanginstallation zu gestalten, zu experimentieren, und uns somit einen (Wieder-)einstieg in die Gameengine zu verschaffen. Programmierung, Sounddesign und Produktion und Konzeption wurden zwischen uns aufgeteilt. 
Light Orb ist eine digitale Klangistallation, bei der Sound und Partikeleffekt dynamisch miteinander interagieren. Der Spieler steuert diese hierbei intuitiv mit dem Gamepad, und ist dazu angehalten mit den verschiedenen Tasten zu experimentieren. Um die Interaktion zu vereinfachen und zu zeigen was möglich ist, sind auf den Face-Buttons und dem D-Pad Presets gemappt.  Ausprobieren ist angesagt!
Es ist herunterladbar und kann hier für Mac & PC gefunden werden:
Zurück zum Anfang